Qualitätsmanagement

Qualität wird umgangssprachlich häufig gleichgesetzt mit ‘hochwertig’. Tatsächlich steht Qualität jedoch für eine messbare Größe zur Einstufung der Güte eines Produkts oder Services.

Es klingt absurd, aber die Qualität eines sehr einfachen ‘minderwertigen’ Produktes kann hoch sein – weil die (niedrigen) Gütekriterien vollumfänglich erfüllt sind…

Der Begriff Qualitätsmanagement steht für das Organisieren, das Verwalten und Steuern von Qualität. Also der Etablierung von Prozessen zur Definition von Qualitätsanforderungen, der Messung und Sicherstellung des definierten Qualitätslevels.

Qualitätsmanagement kann freihändig oder anhand der international anerkannten Norm DIN EN ISO 9001 organisiert werden. Wir beraten und unterstützen beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen – gerne auch im Kontext mit den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz. Es bietet sich an, diese vermeintlich verschiedenen Themenfelder in einem Framework, in einem Managementsystem zu verschmelzen. Das spart nicht nur Kosten, es wird sich mittelfristig auch als Best Practice am Markt herauskristallisieren.