Cut-Over-Planung

Ein Cut-Over ist die Krönung jeder IT-Migration…

In der Informationstechnik wird der Begriff Migration analog der Alltagssprache verwendet. Es geht lediglich um Umzüge von Daten und IT-Systemen. Auch IT-Systeme oder Daten müssen gelegentlich wandern, weil ihr ursprünglicher Heimatort nicht mehr akzeptabel ist. Die Gründe hierfür sind meistens technischer Natur, können aber auch wirtschaftlich motiviert sein. Hiermit enden dann jedoch die Parallelen zu Migrationsbewegungen im Sinne von Völkerwanderungen; denn Menschen migrieren bzw. flüchten aktiv, Daten und IT-Systeme müssen migriert werden. Menschen flüchten bzw. migrieren, weil sie sich am Ziel eine bessere Zukunft erwarten oder einfach Schutz vor Krieg erhoffen. Daten und IT-Systeme werden geplant migriert – und zwar erst, wenn das Ziel vorbereitet ist. Eine gute IT-Migration läuft deshalb völlig geräuschlos – nur die durchführenden IT-Profis spüren den Cut-Over.

Als Cut-Over bezeichnet man den Moment der Überleitung, des Schwenks vom alten auf das neue IT-System.

Weitere Informationen

Generalprobe
Informationspolitik
Point of No Return
Notfallplan (key)
Audit Trails (key)
Drehbuch (key)
Quality Gates (key)
Lagezentrum (key)

key = Passwort erforderlich


Hinweis: Die auf dieser Website beschriebenen Ansätze basieren auf Erfahrungswissen. Unter normalen Umständen würde der Autor es genauso wieder machen. Dass andere Ansätze besser funktionieren, kann durchaus sein. Bei aller Offenheit für Neues: Bei einem Cut-Over darf es ruhig etwas konservativ zugehen; die hier geschilderten Vorgehensweisen haben bereits gut funktioniert.

Wichtig: Wir können natürlich nicht zusichern, dass künftige, von Dritten durchgeführte Migrationen, die anhand der hier beschriebenen Erfahrungen und Best Practices organisiert werden, ebenfalls zum Erfolg führen. Insofern dürfen unsere Beschreibungen in keiner Weise als Zusicherung oder Garantie verstanden werden. Für Migrationen, die wir selbst steuern und kontrollieren, sind wir allerdings sehrwohl bereit, im jeweils spezifischen Einzelfall auch Erfolgsgarantien auszusprechen.